An der OS Sebaldsbrück gibt es derzeit vier Kolleginnen, die im Rahmen der Schulsozialarbeit/Sozialpädagogik und Erziehungsarbeit für Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen und Eltern als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung stehen.

Zu unseren Schwerpunkten zählen unter anderem die Einzelfallhilfe, Beratung, Unterstützung bei persönlichen und familiären Problemen und die Präventionsarbeit.

Neben (Freizeit-)Angeboten im Bereich des Ganztages und der Organisation des Schülerbeirats und der Schulsanitäter_innen führen wir ebenso ein strukturiertes Sozialtraining ab Klasse 5 durch. Der Trainingsraum ist ebenso einer unserer Zuständigkeitsbereiche. Zusätzlich dazu sind wir in der Vernetzung der Schule mit dem Ortsteil tätig und sehen uns Bindeglied und Ansprechpartnerinnen für soziale und öffentliche Einrichtungen wie das Familienzentrum Mobile oder das ReBUZ Bremen Ost.

Für uns stehen die sozial-emotionalen Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen an erster Stelle.