An der OS Sebaldsbrück gibt es derzeit drei Kolleginnen, die im Rahmen der Schulsozialarbeit/Sozialpädagogik und Erziehungsarbeit für Schüler und Schülerinnen, Lehrer und Lehrerinnen und Eltern als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung stehen.

Zu unseren Schwerpunkten zählen unter anderem die Einzelfallhilfe, Beratung, Unterstützung bei persönlichen und familiären Problemen und die Präventionsarbeit.

Neben (Freizeit-)Angeboten im Bereich des Ganztages und der Organisation des Schülerbeirats und der Schulsanitäter_innen führen wir ebenso ein strukturiertes Sozialtraining ab Klasse 5 durch. Der Trainingsraum ist ebenso einer unserer Zuständigkeitsbereiche. Zusätzlich dazu sind wir in der Vernetzung der Schule mit dem Ortsteil tätig und sehen uns Bindeglied und Ansprechpartnerinnen für soziale und öffentliche Einrichtungen wie das Familienzentrum Mobile, das Amt für soziale Dienste oder das ReBUZ Bremen Ost.

Für uns stehen die sozial-emotionalen Bedürfnisse der Schüler und Schülerinnen an erster Stelle. 

Es gibt viele Gründe, weshalb SuS nicht in der Lage sind, dem Unterricht regelgerecht zu folgen und stattdessen ein unerwünschtes Verhalten im Klassenverband an den Tag legen.

Der Trainingsraum bietet die Möglichkeit, über Unsicherheiten, Stress in der Klasse, mit MitschülerInnen oder Lehrkräften zu sprechen und gemeinsam Lösungsmöglichkeiten zu erarbeiten.

Dabei geht es nicht nur um die Aufarbeitung möglichen Fehlverhaltens, sondern in erster Linie darum, gemeinsam mit den SuS zu schauen, was ihnen gut tut, was ihnen hilft, den Kopf frei zu bekommen, um wieder stressfrei am Unterricht teilnehmen zu können. Außerdem erarbeiten wir gemeinsam mit den SuS mittel- bis langfristige Verhaltensstrategien, die ihnen im Unterrichtsalltag helfen sollen.

Dabei ziehen Sozialpädagoginnen, Lehrkräfte und SuS an einem Strang und arbeiten eng miteinander zusammen. Auch die Eltern werden bei Bedarf in die Gespräche und das Erarbeiten von Lösungsstrategien einbezogen.

Der Trainingsraum ist für die Klassen 5 bis 10 verfügbar und kann täglich während der Schulzeit genutzt werden. Dort befindet sich auch unsere umfangreiche Schulbibliothek, die von den SuS gern genutzt wird.